Wie oft kann ich mir die Nägel lackieren?

Milian Ringel

"Immer, weil man mit einer tollen Farbe nichts falsch machen kann", denn meistens ist eine gute Farbe nicht leicht zu finden und noch teurer zu kaufen, also erzähle ich dir von einer Farbe, die immer auf meinen Nägeln ist: Anfang dieses Jahres war ich in einem Salon, der Nagellackentferner anbietet, und einer der Mitarbeiter zeigte mir die folgende Farbe. Im Kontrast zu Miclast Nagellack kann es damit spürbar hilfreicher sein.

"Aufgrund dieser Antwort und der Tatsache, dass ich das seit mehr als zwei Jahren tue, habe ich das Gefühl, dass viele von euch wie ich sind und in der Vergangenheit einige Nägel gemalt haben, aber nie wirklich den vollen Nutzen aus euren Fähigkeiten gezogen haben.. Dadurch ist es offenkundig stärker als Nagellack. .. Ich weiß, wenn ihr häufiger malt und versucht zu lernen, wie man das richtig macht, tut ihr nicht nur euch selbst eine Ungerechtigkeit, sondern ihr tut der Nagelkunstwelt einen schlechten Dienst.

"Wie oft kann ich sie gemalt sehen", weil die Farbe, die ich benutze, für sehr kurze Zeit in einem Salon verwendet wird, meine Nägel haben eine lange Lebensdauer, deshalb male ich sie jeden Tag, auch wenn ich nicht an meinem Arbeitsplatz bin, ich bin auch Nagelkunstlehrer, habe an verschiedenen Akademien und auch online unterrichtet, deshalb male ich immer jeden Tag.

"Niemals". Sie wollen wissen, warum? Nun, weil die meisten Lackfarben (außer Decklacken) nicht für den Einsatz auf blanken Nägeln formuliert sind, was bedeutet, dass man keine Art von Nagellack verwenden kann, um sie aufzutragen, was bedeutet, dass man, wenn man Nagellack auf blanke Nägel auftragen will, eine echte Nagellackbürste kaufen muss, was bedeutet, dass man für die meisten Nagellacke eine Art Pinsel in die Hände bekommen muss.